Musterbrief nach messebesuch

Um sich persönlich mit der Standnummer zu registrieren, registrieren Sie sich unbedingt für den Namen der Messe>! Klicken Sie hier, um sich jetzt zu registrieren. Sie suchen konkrete Ideen für Ihr Besuchermarketing? Webinare und Checklisten können Ihnen helfen, sich auf Ihren Messeauftritt vorzubereiten. Weitere Informationen zu Kundeneinladungen finden Sie hier für Aussteller. Einer der größten Fehler, die wir von Unternehmen auf Messen sehen, ist der Mangel an Follow-up mit Leads nach der Messe. Das Erstellen von Marketingstrategien und -materialien für eine Messe kann zeitaufwändig sein und die Kosten für die Teilnahme an einer Messe können für ein Unternehmen hoch sein. Vergeuden Sie diese Ressourcen nicht, indem Sie die wichtigen Leads, die Sie auf Ihrer Messe erwerben, vernachlässigen! Während das Nachverfolgen mit Leads entmutigend sein kann, haben wir ein paar E-Mail-Vorlagen erstellt, um Ihnen zu helfen, mit der Verfolgung mit Messe-Leads zu beginnen. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Erfolg einer Messe zu messen, die Sie als Aussteller besuchen. Aber für die meisten Menschen, was zählt mehr als alles andere ist die Anzahl der Leads, die Sie auf der Show generieren. Noch wichtiger? Die Anzahl der Leads, die Sie in Kunden umwandeln. Dies hängt oft von Ihrer Follow-up-Strategie ab.

Was ist Ihr Plan, um leads nach Ihrer nächsten Show weiterzuverfolgen? Diese Art des Geschichtenerzählens ist am effektivsten, wenn sie sich direkt auf ein Problem bezieht, das der Leser tatsächlich hat. Wenn Sie ein solches Problem auf der Messe diskutiert haben, wird es viel effektiver, wenn Sie das in diesen Abschnitt der E-Mail bringen. Sie möchten vielleicht denken, dass Sie sehr einprägsam sind. Aber wenn Sie auf einer Messe waren, wissen Sie, dass Menschen ständig bombardiert werden. Also müssen Sie ihnen helfen, sich an Sie zu erinnern. Die meisten weniger versierten Vertriebsmitarbeiter senden E-Mails direkt nach der Messe, was bedeutet, dass Ihre Interessenten mit vielen Stellplätzen auf einmal hart getroffen werden. Weitere Veranstaltungen wie Shows und interaktive Präsentationen oder Abendveranstaltungen sind weitere Möglichkeiten, die Kundenbeziehungen zu stärken. Diese bieten eine Plattform, auf der Aussteller und Fachbesucher in ungezwungener Atmosphäre miteinander ins Gespräch kommen können. Auch Willkommensgeschenke – die einen Bezug zur Messe oder zum Unternehmen haben – sowie Erfrischungen für die Besucher des Standes ziehen die Blicke auf sich. Die Pflege und Entwicklung von Geschäftsbeziehungen ist auch ein wichtiges Ziel für Fachbesucher.

Daher ist es äußerst wichtig, dass die richtigen Vertreter des Ausstellers auf der Messe anwesend sind. Es muss möglich sein, Termine für Sitzungen zu vereinbaren, auch wenn dies nicht im Voraus vereinbart wurde. Gezielte Vorbereitungen und Kontakte vor der Messe können in diesem Zusammenhang eine große Hilfe sein. Die Spielwarenmesse® bietet zum Beispiel einen “Matchmaking”-Service an, bei dem Aussteller und Fachbesucher vor der Messe miteinander in Kontakt treten können. Messekunden erwarten von ihrem Messebesuch zusätzliche Vorteile, zum Beispiel Sonderpreis-Rabatte. Wenn Kunden sich bemühen, auf eine Messe zu gehen, wollen sie auch spezielle Rabatte und zusätzliche Produkte oder POS-Materialien. Diese Werbegeschenke können der Schlüssel zum Aushandeln und Abschluss erfolgreicher Verträge auf der Messe sein. Auch wenn die Besucher nicht mit dem alleinigen Ziel kommen, auf der Messe zu kaufen, sehen viele Händler die Spielwarenmesse® als eine Möglichkeit, sich auf den Kauf danach vorzubereiten. Laut einer zweiten Analyse des Verbandes der Deutschen Messewirtschaft (AUMA) aus dem Jahr 2014 gaben 41 % aller Fachbesucher an, mit kaufabsichtswillig auf Messen zu gehen.